Skip to main content
Hauptspeise

Herzhaft gefüllte vegane Palatschinken

By 20. Januar 2022No Comments
 45 Min.
einfach

Zutaten

Palatschinkenteig

  • 200 g Weizenmehl Type 550 oder Dinkelmehl Type 630
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Maisstärke
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Zucker
  • 200 ml Pflanzenmilch (Soja, Hafer,…)
  • 200 ml Mineralwasser
  • optional: ¼ TL Kurkuma für die Farbe

Füllung

  • 1 Paprika rot
  • 1 rote Zwiebel
  • 5 Champignon
  • 100g Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose Kichererbsen oder Käferbohnen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tamarisauce
  • 1 EL Ume Su oder Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • ½ TL Curry
  • Räuchertofu in Scheiben geschnitten und separat in einer Pfanne kross gebraten

Zubereitung

Palatschinken (Pfannkuchen) eigentlich ein Aushängeschild der österreichischen Mehlspeißküche, erfreuen sich aber auch als herzhafte und vegane Variante, großer Beliebtheit.

Palatschinkenteig

Mehl, Pflanzenmilch, Salz, Zucker und Mineralwasser mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig rühren. Eventuell noch Mehl oder Wasser hinzufügen: Je dickflüssiger der Teig, desto dicker werden deine Pfannkuchen.

Den Teig ca. 15 Minuten rasten lassen.

Zum Ausbacken der Palatschinken etwas vegane Butter/Pflanzenöl in die heiße Pfanne geben und einen 1 Schöpflöffel Teig hineingeben, schwenken, bis der ganze Pfannenboden mit Teig bedeckt ist. Den Palatschinken ca. 3 Minuten von jeder Seite, bei mittlerer Hitze, ausbacken. Zum warm halten und weiteren Verwendung ins Backrohr bei ca. 50°C geben.

Füllung

Zwiebel fein schneiden und glasig dünsten, den Rest des Gemüses in mittelgroße Würfel schneiden und zum Zwiebel geben. ein paar Minuten mit andünsten, würzen, von der Herdplatte nehmen und ein paar Minuten abgedeckt stehen lassen.

Palatschinken auf einen Teller geben, mit dem Gemüse füllen und den knusprigen Räuchertofu dazugeben .

Dazu einen veganen Joghurtdip

  • 100g Joghurt
  • 50 g Sojacuisine
  • 1EL Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Hefeflocken
  • ½ TL Senf und frische Kräuter nach Belieben
Summary
recipe image
Recipe Name
Herzhaft gefüllte vegane Palatschinken
Author Name
Published On
Cook Time