Skip to main content
Torten

Vegane Linzertorte

By 15. November 2021Dezember 9th, 2021No Comments
90 Min.
mittel

Zutaten

  • 250g Pflanzenmargarine (z.B. Alsan)
  • 180g Staubzucker
  • 250g Birnen oder Apfelmus
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 EL geschrotete Leinsamen
  • 2 EL Leinsamen ganz
  • 1 EL Backpulver
  • 1 EL Apfelessig
  • 6cl Soda/ Mineralwasser (es kann auch ein anderes Kohlensäurehältiges Getränk verwendet werden, z.B. Limo, Prosecco,…)
  • 1 EL Rum
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • 1 El Orangenschalen oder Zitronenschalen gemahlen
  • 2 EL Kakao

Alle Zutaten in einer Küchenmaschine zu einer geschmeidigen Masse rühren

und im Anschluss hinzufügen:

  • 200g Haselnüsse geröstet und gemahlen
  • 250g Mehl

Zubereitung

Backform mit Backpapier auslegen und 2/3 des Teiges mit einem Spatel / Löffel in der

Form schön glattstreichen.

  • auf den Teig in der Form Preiselbeermarmelade streichen (ca. 5 EL)
  • den restlichen Teig in einen Spritzbeutel füllen und ein Gitter über die

Preiselbeermarmelade spritzen.

Den Kuchen für ca. 1 Stunde bei 165°C backen. Vegane Kuchen brauchen immer ein

bisschen länger evtl. nach der Stunde den Kuchen noch abdecken ( Backblech oder Alufolie) und weiter 10 Min backen. Vor dem Anschneiden Kuchen vollständig auskühlen lassen.

Tipp: Apfel oder Birnenmus selbermachen

 

3 mittelgroße Äpfel/Birnen Stiel entfernen, entkernen in grobe Würfel schneiden, in einem Topf, bodenbedeckt mit Flüssigkeit (Wasser oder Apfelsaft) ca. 10 Min. weichdünsten und im Anschluss pürieren. Kurz auskühlen lassen und für den Teig verwenden. Zucker und Gewürze sind für ein „Kuchenmus“ nicht notwendig.

Summary
recipe image
Recipe Name
Vegane Linzertorte
Author Name
Published On
Total Time